Dienstag, 11. Januar 2011

*** entspannungsprogramm ***

den vormittag über haben wir ordentlich ausgemistet...weggeworfen...sortiert und möbel gerückt...im zimmer der schwestern.
ich geb zu, ich war in bester ausmistlaune, was sich in kinderzimmern über die jahre hinweg alles ansammelt ist unvorstellbar...und unvorstellbar viel...heut nachmittag steht 'nur' noch entspanntes aufräumen auf dem plan...um in das nachmittagsprogramm einigermaßen entspannt zu starten hab ich mir die mittagspause mit einer meiner lieblingsbeschäftigungen versüßt...
tasche...altrosa cord...wimpelkette...knöpfe...
...fertig und gleich im regal...

Kommentare:

  1. Liebe Frieda, eine Menge, was der Sachenmacher und Du so wegschaffen. MIt dem Klitzekleinen im Schlepptau schauffe ich das Aufräumen nie, das Putzen langsam, Waschmaschine einräumen schnell und Nähen mit Vollgas (er bedient den Fußhebel, ich "lenke").

    Deine Tasche ist klasse, die liegt sicher nicht lange im Regal.

    Liebe GRüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh Alex ich kann Dich nur zu Gut verstehen! Ich bin seit Tagen schon am "Ausmisten" erst das Zimmer von der Großen dann das Büro und Spielzimmer auch gleich noch das ging alles noch. Jetzt hänge ich schon seid ganzen 4 Tagen!!!!! an meinen Nähzimmer. Eine Ecke habe ich noch dann ist alles umgedreht und das unsere Mülltonnen überqillen muß ich nicht sagen oder?
    Ich wünsche Euch noch viel Spaß ich hätte nochein paar Zimmer wenn Du noch Lust hast.
    Liebe Grüße und meld Dich mal
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. oookkkkaaaaayyy..entspanntes Aufräumen gibt es bei mir nur, wenn ich alleine bin...lass blos keine Kiddies in die NÄhe...hölle...dafür die Tasche ein Traum...
    ggvlg emma

    AntwortenLöschen