Montag, 14. Februar 2011

*** me-made 13 - rot ***

 an sich ist rot eine farbe, die eher selten an mir zu finden ist, das wird wahrscheinlich auch der grund sein, warum dieser rock schon lang kein tageslicht mehr gesehen hat...
obwohl ich ihn mit schwarz kombiniert echt gern hab;D
der schnitt ist aus einer älteren ottobre, um das hochkrabbeln zu verhindern ist er innen gefüttert. das war mein erstes teil was ich mit futter genäht hab und im anschluss ganz glücklich über diese tatsache war.
ich find es grandios, was dieser mmmf so alles wieder zutage fördert. längst vergessene sachen kommen zu neuem glanz und wanders mit sicherheit nicht wieder so tief in den schrank zurück!
dafür schick ich ein dickes dankeschön nach berlin!
und weil ich mich heut bei den bildern nicht entscheiden konnte, gibt es jetzt noch eines ohne chaos im hintergrund...
...und ist euch was aufgefallen? die schräglage beim fotografieren mit selbstauslöser wird weniger, oder?
habt einen tollen start in die woche!

Kommentare:

  1. Ich kombiniere meine Röcke auch gerne mit schlichtem schwarz das wirkt immer !
    Rot ist bei mir auch so eine Sache .. ich glaube, ich besitze gar nichts in rot.

    AntwortenLöschen
  2. ach, ich mag fast alle farben. sieht aber schön aus mit schwarz kombiniert und füttern finde ich persönlich immer sehr wichtig (dann sitzen die röcke einfach besser)
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  3. echt mal - einfach nur süß ! muss frau haben und bei dem figürchen??? einfach zucker..

    gglg

    crisl

    AntwortenLöschen
  4. Toller Rock! Und mit dem schwarzen Oberteil kombiniert (tolle Brosche:))steht es dir ausgezeichnet!
    Ich habe viele Sachen in Rottönen, aber bei mir gibt es außer Jeans nix Blaues ...

    AntwortenLöschen
  5. Schon, der Rock so mit dem Schwarz kombiniert. Hätte ich spontan so nicht gemacht, aber gefällt mir.
    LG
    Arlett

    AntwortenLöschen
  6. obwohl mir rot überhaupt nicht gefaällt und ich persönlich nicht ein rotes teilchen im schrank habe, gefällt mir dein röckchen richtig gut! perfekt zu dem oberteil und DER figur - schick, schick!
    reike

    AntwortenLöschen