Dienstag, 14. Juni 2011

*** seufz ***

manchmal muss man lieblinge einfach anschneiden und verarbeiten...
am samstag auf dem flohmarkt gefunden hat diese bettwäsche mein herz im sturm erobert. nachdem sie ihre runden in der waschmaschine gedreht hatte, hab ich ein kleines stück gestern schon für ida's kleid verwendet (DAS muss noch geknipst werden, aufgrund akutem mangel an kleidern (HAHA) war es heut früh sofort am kind und selbiges in nullkommagarnichts verschwunden).
bei ida hab ich den stoff nur als beleg verwendet...ICH könnt noch ein luftiges sommerkleidchen gebrauchen, da wär das der stoff meiner wahl...auch auf die gefahr hin, das es am ende mehr ähnlichkeit mit einem gartenkittel meiner oma hat...fortsetzung in sachen kleid folgt...
als mutterpasshülle macht der stoff sich jedenfalls richtig schick! *find*
wobei...also, ich brauch ja keinen mehr, mutterpass mein ich, aber würde ich einen brauchen, dann wär das meine...;D
drei hüllen für hier und zwei für hier

Kommentare:

  1. Tolle Bettwäsche und tolle Sachen. Bin schon gespannt, auf Ida's Kleid.
    Hast du die Graziela -Bettwäsche aus dem 12 von 12 Post auch auf dem Flohmarkt gefunden? Wahnsinn. Ich hatte bisher nur einmal Glück, ein kopfkissenbezug zu finden...
    Schöne Woche :-)

    AntwortenLöschen
  2. @fräuleinferien
    stimmt, die bettwäsche hab ich auch auf dem flohmarkt gefunden. ich hab echt gedacht, mich tritt ein pferd...und als der verkäufer sie mir für 50cent verkauft hat, musst ich mich zusammenreißen, damit ich nicht der länge nach umschlage;D
    dir auch eine schöne woche
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  3. oh alex...die sind wundertoll geworden!!! die stöffchen sind echt der hammer...wow!
    bin auch gleich ein bisschen verliebt!!!

    hab eine schöne woche meine liebe!

    fühl dich gedrückt, geküsst und geherzt!!!
    eni

    AntwortenLöschen