Montag, 4. Juli 2011

*** zwischendurchbastelei ***

immer gern genommen...
wenn lilly mittags heimkommt, schläft der sachenmacher noch und die kleine schwester tobt noch im kindergarten. oft gehen wir zwei dann in die küche und backen für den nachmittag einen kuchen...so hat der sachenmacher noch seine ruhe und lilly hat ihren spass und wir alle gemeinsam am nachmittag einen kuchen zum verputzen.
mit kleinen bastelarbeiten läßt sich diese stunde aber auch sehr gut füllen:o) heut früh stieß ich auf diesen wunderbaren blog   und entdeckte diesen beitrag *klick*, da war klar, das es heut keinen frischen kuchen geben wird!
zutaten zusammengesucht...
und als lilly heimkam konnt es sofort losgehen...
die stunde verging wie im flug und am ende lag ein ergebnis auf dem tisch. SEHR WICHTIG...das fertige ergebnis mein ich...solche kleinen bastelarbeiten, die sich in dieser doch relativ kurzen zeit bewältigen lassen sind großartig, nach diesem erfolgserlebnis startet frau mit einem glücklichen und zufriedenem kind in den nachmittag...was kann es schöneres geben!

Kommentare:

  1. Toll, ich liebe soetwas!
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Wauw, that was nice to see.. How great that you could use the tape idea, and your mirror looks absolutely stunning.. :)
    Have a very nice day..
    greetings from denmark.. ;)

    AntwortenLöschen