Dienstag, 4. Oktober 2011

*** wer schiebt und schiebt... ***

muss irgendwann nachsitzen...zwangsläufig...konnte ich früher schon gut und hab ich bis heut nicht verlernt...
so kam es, dass unser gestriger tagesausflug ohne mich stattfand und ich statt die sonne draußen zu genießen sie drinnen 'genossen' habe...
selbst beim zuschneiden war es sonnig;)
aller anfang ist schwer...da brauchte es gestern den ein oder anderen helfer...
...und ein wenig hiervon...
...und irgendwann waren es dann endlich die gewünschten fünf...
wie oft ich gestern bis fünf gezählt hab, weiß ich nicht, ich weiß nur, das ich gestern abend alle fünfe hab gerade sein lassen;)
ich wünsch euch einen entspannten und geraden start in die kurze woche!

Kommentare:

  1. Da hast du aber viel gearbeitet. Schön geworden, zumindest was ich so erkennen kann.
    Ich habe auch abgearbeitet gestern, leider vergessen zu fotografieren, alles ist schon weg.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Gemein! Bei dem schönen Wetter...
    Ich häng solche Aufträge dann lieber spontan Abends/Nachts an und geniesse den Tag...
    Schlaf wird eh völlig überbewertet ;-)

    Hari

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das kenn ich. Immer schön weit raus schieben... Aber die Ergebnisse scheinen doch sehr schön geworden zu sein.
    Liebe Grüße, Nele

    AntwortenLöschen
  4. tolle stoffe. bin richtig neidisch! :-P

    schönes we. lg daniel

    AntwortenLöschen