Freitag, 9. Dezember 2011

moos.bett.lichter - DIY

wenn's draußen stürmt & regnet...
bleiben wir lieber in der wohnung und...
...machen es uns bei kerzenschein gemütlich...
die lichter sind ganz schnell gemacht und sicher auch ein schönes geschenk...jetzt in der geschenke.zeit;)
ich habe folgendes gebraucht:
zwei kleine, flache konservendosen
- schönes papier
- zangen
- draht
- kordel
- perlen
- moos
- teelichter
papier zurechtschneiden und mit beidseitigem klebeband um die dose kleben...eventuell mit ein wenig kordel umwickeln oder spitze oder zackenlitze oder...oder...oder;)
dann nimmst du dir ein stück draht und biegst es dir so zurecht, wie es dir gefällt...wichtig ist nur, dass du am unteren ende einen kreis formst, dann steht es hinterher besser in der dose! das untere ende verschwindet gleich unter dem moos!
jetzt ist das drumherum fertig und du brauchst nur noch das moos in die dose legen, teelicht drauf und fertig:)



Kommentare:

  1. So eine hübsche Idee und so schnell gemacht! Wo gibt es denn das hübsche Papier zu kaufen?

    LG bine

    AntwortenLöschen
  2. @bine
    oh, das papier hab ich bei einem besuch in freiburg in einer papeterie gefunden...leider kann ich dir keine feste bezugsquelle nennen...
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  3. die schlichtesten und einfachsten bastelideen sind doch immer wieder die besten! vielen dank fürs teilen ☺ grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  4. Dat is ja mal ne nette Idee. Müßte eigentlich alles da haben ... irgendwo.

    Und es beruhigt mich ungemein, dass Dein Stylefix auch so fusselig an der Seite is. ;-)

    Grüßle und nen schönes 3. Adventswochenende wünscht Dir

    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. boah alex...liebes...sind die schön!!!
    ich bin begeistert und ganz verliebt!!!
    eine tolle idee...und wenn ich moos und konservendosen grad zur hand hätte, würde ich welche basteln...
    fein fein...

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  6. voll schön sind die geworden! Die werden bestimmt nachgebastelt :-) Mal schauen, ob Tartexdosen von der Größe her reichen! Ich drück Dich!!! Die Frau Kugelwien!

    AntwortenLöschen
  7. so witzig --- einfach mit viel wirkung! superidee. komm ich sicher mal darauf zurück!
    pünktchen

    AntwortenLöschen
  8. tolle idee und so schnell umgesetzt, dass ich das bis weihnachten noch schaffen kann. danke für diesen post :-)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, vielen Dank!

    Und das sieht sogar aus wie echtes Moos?! Hast du da einen Trick, wie es lange hält?

    AntwortenLöschen
  10. @schlawittchen
    ich sprüh das moos alle paar tage mit ein wenig wasser ein...dann hält es sich eigentlich ganz gut:)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön!!!
    Über so ein Geschenk freut sich doch jeder!!
    Sieht ganz toll aus!!
    Werde es bei Gelegenheit auch mal nachmachen... ;o)

    Lg Bini

    AntwortenLöschen