Sonntag, 15. Januar 2012

7.sachen.sonntag

eine idee von frau liebe...sieben sachen, für die ich heute meine beiden hände gebraucht habe...

01\ aufgewacht...in gesellschaft zweier minitaturausgaben des lieblingsautos...und der sachenmacher, der war auch nicht weit entfernt, logisch bei den 'kuschelgenossen', oder?!
02\ unser weg zu den flohmarkt.kartons war heut nicht umme ecke, deswegen gab es heiße wegzehrung für herrn f und mich...einmal tee, einmal kaffee bitte sehr!
03\ sonnenschein, kein wind aber echt kalt...mützchen sitzt!
04\ war so, ist so und bleibt auch so...aufgewärmte suppe schmeckt nochmal so gut!
05\ eine neue tasche fürs regal genäht...
06\ die schon fast in vergessenheit geratenen flohmarkt.funde ausgepackt und aufgereiht...grandios diese servierblüte, oder? wir haben bereits eine in orange und sie ist im dauerbetrieb...ob obst, gemüse, knabberkram, die hat schon so ziemlich alles gesehen...keine ahnung wie das hier vor ihrem dasein beim raclette alles funktioniert hat...
07\ zwei lampions aufgehängt...zusammen mit herrn f...nagel in die decke kloppen, das wo und wie lang bestimmen ist allein eher blöd.blöd.blöd...

Kommentare:

  1. wundervolle bilder (wie immer) aber warum braucht ein regal eine tasche ? ;-)

    glg

    AntwortenLöschen
  2. Großartige Flohmarktbeute, aber am besten finde ich die "Kuschelgenossen".

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder... Sieht nach einem schönen Sonntag aus!!!
    Ich bin ein totaler Suppenfan unf finde auch, dass die aufgewärmte Suppe nochmal besser schmeckt! Da hat se Zeit nochmal durchzuziehen! :o)
    Die Servierblüte ist ja auch toll, die Lampions sowieso ;o)!!!

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen