Sonntag, 22. April 2012

7.sachen.sonntag

eine idee von frau liebe...sieben sachen, für die ich heute meine beiden hände gebraucht habe...
01\
ganz fix in der früh das kofirmations.geschenk für die größte unserer kleinen mitbewohner eingepackt
 02\
während des gottesedienstes den sachenmacher auf den arm genommen und festgehalten...sieht ja sonst nüscht;)
03\
pause...auch wenn er noch der kleinste ist, meine arme sind nicht mehr die jüngsten...festhalten, kuscheln, quatsch machen...all das, was man mit zwei händen machen kann und 1,5 h gottesdienst für einen kleinen menschen nicht langweilig werden lassen
04\
suchen, finde und festhalten... das kleine i. fühlt sich zwischenzeitlich sichtlich wohl und hat sich ihrer schuhe entledigt...
05\
das mitgebrachte konfetti der freudinnen der tochter langsam zusammenkehren...ein anfang ist gemacht...
06\
viel gäste, viele gläser...viel abwasche
07\
das abendessen...aufwärmen & reinhauen


Kommentare:

  1. das bild von euch beiden ist superschön! hast du dich doch für das schwarze kleid entscheiden oder ist das etwas ganz anderes?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das weißt du noch, ich bin baff:)...ja, ich hab mich für das schwarze entschieden und es ist so bequem, ich mochte es gestern abend kaum ausziehen!
      liebe grüße
      alex

      Löschen
    2. na aber, die beiden fundstücke sind ein traum. ;) schön, dass das schwarze einen so tollen auftritt hatte!

      Löschen
  2. Du bist ja der Wahnsinn, nach so einem Tag noch bloggen :-) Das Dritte Foto ist toll!!! Ich hoffe ihr hattet einen wunderschönen Tag!!! Einen lieben Gruß von Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*...ein wenig entspannung muss ja sein, gell?! der tag war wirklich schön, und ihn abends mit den bildern nochmal revue passieren zu lassen war wirklich entspannung & freude:) liebste grüße alex

      Löschen
  3. Wunderschöen Fotos von dir und dem Sachenmacher : ) Das 3. unbedingt in einem Rahmen an die Wand!

    lg

    AntwortenLöschen