Freitag, 1. Juni 2012

our.week\instagram

ich zähle ja nicht mehr zu den ganz jüngsten und zu den technik.freaks erst recht nicht...daher fällt mir mitunter der umgang mit technischen neuerungen ein wenig schwer...die knappe zeit tut sicherlich noch ihr übriges dazu...von der sache mit dem bauern bin ich aber hoffentlich noch weit genug entfernt *lach*...
jedenfalls hat es ein wenig gedauert, bis auch mich das instagram.fieber gepackt hat...herr f ist zwar nach wie vor der meinung, dass diesen bildern die lebendigkeit fehlt, aber diese meinung teile ich nicht...;) ich mag sie...sicherlich wegen ihres hohen erinnerungs.faktors an die grandiosen sofort.bilder aus den 70er.jahren und weil sie so herrlich praktisch aufgrund ihres formats sind...die überlegung, ob hoch. oder querformat entfällt komplett, weil immer quadratisch...daher sehr praktisch, sehr gut...i like!

01\ pancake.teig anrühren...02\pfingst.frühstück...03\freibad...04\ein schiff vom kleinen i. für das kleine i. und mich♥...05\our morning.walk...06\new stuff...♥

01\ coffee & computer...02\käsebrot ist ein gutes brot!...03\always blue...04\fassbrausen.massaker im gefrierfach...05\alles.klar.frühstück...06\weekend.cake!

Kommentare:

  1. ich liebe instagram und finde die bilder teilweise besser als mit der kamera...ich finde sie lebendiger, spontaner und verrückter...ich nutze für meinen blog viel mehr instagram bilder als kamerabilder...weil ich´s auch mag!!!
    das fassbrausen.massaker schaut echt gruselig aus für den moment...vorallem auf instagram...*lach*

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe sie auch und finde sie teilweise sogar lebendiger, weil sie so aus dem Leben heraus sind. Ich mag und liebe auch die Fotos mit der großen Kamera, aber die sind komplett anders, nicht zu vergleichen.
    Und was ich faszinierend finde: Fast alle Bilder sind irgendwie plötzlich schön, egal was man fotografiert ;-) soagr eine Steuererklärung hätte was, wenn man sie damit knipsen würde *gg*
    Liebste Grüße von Frau Wien, die sich immer wieder zwingt, die große Kamera mitzuschleppen, auch wenn die kleine so verlockend einfach ist ...
    P.S. Ich liebe das Pfannkuchenbild und das mit dem Mixer sowieso. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen und ich überlege gerade, ob ich nicht auch noch backen sollte heute!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich mag die Instagrambilder auch, obwohl ich die "richtigen" noch schöner finde, schaue ich sie mir trotzdem gerne an!
    Bis jetzt nutze ich Instagram auch nicht, aber vielleicht ist es ja wirklich ansteckend ;-)?!


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen