Sonntag, 8. Juli 2012

7.sachen.sonntag

eine idee von frau liebe...sieben sachen, für die ich heute meine beiden hände gebraucht habe...

01\
kartenmangel...also kurz vorm aufbruch zum markt noch schnell welche geklebt...
02\
den stand besucher.fertig gemacht...
03\
es war heiß...eine typische handbewegung heut war flasche halten und ansetzen...
04\
die müde standbegleitung in den arm genommen...normalerweise begleitet mich die große ja, die war aber aufgrund teenager.typischen freizeit.beschäfitungen verhindert und spontan blieb einfach das groß l. vor ort...ungewohnt aber nicht weniger schön...:)
05\
den teller förmlich leergefegt bei der hunderjahr.feier unseres hauses...
06\
und nicht schlecht über die dachboden.hände des kleinen i. gestaunt und sie einfach mal gesäubert!
07\
wie jeden abend...ein buch gehalten und daraus vorgelesen...

Kommentare:

  1. DAs sieht nach einem schönen Tag aus. Und der Ring vom kleinen l sieht großartig aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Ring ist ja süß!!! Und Dein "faules" Schlumpfregal sieht befüllt auch sehr sehr schön aus! Ein geschäftiger Sonntag, ich hoffe der Markt war schön :-)
    Liebe Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das große l. liebt diesen ring...und obendrein hat sie ihn wirklich von einer ganz lieben mitausstellerin geschenkt bekommen...das kind war sowas von glücklich!!! liebe grüße alex

      Löschen
  3. Schön, mal deine ganze Bande kennenzulernen, besonders das große l. war ja ein sehr netter Besucher unseres Standes :) Liebe Grüße, mona

    AntwortenLöschen
  4. die idee mit den visitenkarten ist ja cool, darauf muss man erst mal kommen....

    AntwortenLöschen