Sonntag, 27. Januar 2013

[7x]sonntags.sachen

der totalausfall hat mich ereilt, und nur mich...wie schön, gestern hab ich mir den luxus geleistet und meinem kranksein gefrönt, was das zeug hielt. vor die tür bin ich lediglich zum arztbesuch gegangen und den rest des tages hat mich vom sofa keiner mehr hochbekommen.
heute waren die hummeln stärker...langsam und vorsichtig sind der sachenmacher und ich wieder in das aktive leben gestartet...mit sieben wunderbaren sonntags.sachen...nach einer idee von frau liebe...sieben sachen, für die ich heute meine beiden hände gebraucht habe...wie lange spielt keine rolle.

01\
gemütlicher start...während der sachenmacher riesige lego.türme baut, bleibt mir zeit, die letzten seiten zu lesen...
 02\
gewogen & gerührt und so dem dem sachenmacher ein alleiniges schleckvergnügen beschert!
03\
kleine stärkung für mich!
 04\
den neuen lesestoff neben dem bett beäugt und das oberste buch zum aktuellen erklärt!
 05\
dem chaos in der näh.stube versucht herr zu werden, den boden sieht man immerhin schonmal wieder!
 06\
längst überfällige päckchen gepackt...
07\
sonntag ist, wenn kuchen auf dem tisch steht...viel gegessen & geplaudert...
hallo leben, was ein schöner sonntag.nachmittag!

Kommentare:

  1. nein, ich glaubs nicht....!
    Oh, also erst mal hallo!

    aber das Kisen, das Kissen auf dem ersten Bild...das mit den Engeln..das hatte ich auch in meiner Kindheit!Ach wie schön!!
    alles liebe u danke für das tolle "Erinnerungsbild"

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich, dass es Dir wieder besser geht! Schön, einen backenden Sachenmacher zu sehen :-) Hier wird auch gerade gebacken nebenbei! Das fünfte Buch von oben kann ich auch sehr empfehlen, wenn Du es nicht sowieso schon gelesen hast! Deins habe ich jetzt angefangen! Ich wünsch euch einen feinen Restsonntag und morgen gehe ich auch mal wieder Ovomaltinecreme kaufen, die ist so verboten lecker :-) Kuss von Meike

    AntwortenLöschen
  3. Jau, jetzt sind wir schon drei, die auf dem gleichen Kissen kuscheln, und ich glaube, wenn wir schonmal dabei sind, klau ich deine Nachttisch-Stuhl-Idee, ich hatte schon gegrübelt, wo ich den hinstelle. Wenn du also gestattest, nenn ich es friedastyle und singe dein Loblied. Übrigens habe ich einer Freundin empfohlen, einen deiner Groschenhüter als Weihnachtsgeschenk einzusetzen, und es war ein voller Erfolg!
    Gute Verbesserung weiterhin!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die nachttisch.idee ist echt aus der not heraus entstanden...der weihnachtsbaum hat meinen ursprünglichen benötigt und der stuhl war noch frei, und nachdem der baum ausgezogen war, hat ich mich so an das stülchen gewöhnt, dass es einfach geblieben ist;)
      der volle erfolg freut mich riesig und dir vielen dank fürs empfehlen:)
      liebste grüße
      alex

      Löschen
  4. oh das engel kopfkissen! ich bin ein bisschen neidisch. das habe ich mir neulich mal wieder in neu gewünscht http://fraujule.blogspot.de/2012/12/ich-wurde-mir-gerne-etwas-wunschen.html ....

    ich hoffe du ruhst gut darauf und es hat zur genesung begetragen.

    liebe grüße,

    jule*

    AntwortenLöschen
  5. nun hatte es dich also auch erwischt...in diesem winter scheint niemand verschont zu bleiben;( schön, dass es dir wieder besser geht und deine 7 sachen sehen schon wieder ganz friedagesund aus:)
    herzliebst am montagmorgen von birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Alex...eine gute Besserung für Dich.
    Schöne Bilder...in Gedanken bin ich gerade in Flohmarktstimmung.

    Ganz liebe Grüße von Antonie

    AntwortenLöschen
  7. so ein schoener Sonntag - bei dem leckeren Kuchen haette ich auch mal gerne mitgemuffelt! ich hoffe du bist wieder ganz fit inzwischen!

    AntwortenLöschen