Sonntag, 24. März 2013

sonntags.sachen

7 kleine einblicke in dinge, die ich heute mit meinen händen gemacht habe...frei nach einer idee von frau liebe...heute ein wenig ungeordneter und in der handyausgabe, da erst unterwegs, dann die heimreise und dann das chaos, was sich unweigerlich einstellt, wenn man nach ein paar tagen auswärts wieder im heimathafen einläuft.


01\
aufgewacht und vorgelesen im 'fremden' bett (und immer ein stückchen heimat dabei, ohne geht gar nicht!), die damen hatten fleißigst dden büchervorrat der oma durchforstet und einen DER klassiker entdeckt...
 02\
ein geschenk um den hals gelegt...das große l. hat sie gestern entdeckt und sie für mich von ihrem taschengeld gekauft...ich war völlig baff und hatte jede menge pippi in den augen...
 03\
zwei neue freunde gut behütet über den flohmarkt getragen und ihnen ein neues zuhause gegeben...
04\
home, sweet home...kurze verschnaufspause bei einer guten tasse kaffee!
 05\
taschen auspacken, wäsche sortieren, wäsche waschen...die üblichen tollen sachen, die man so macht, wenn man gut beladen heimkommt...
06\
ich schimpf ja sonst immer auf diese zeitung, heut beim durchblättern fiel mir allerdings etwas ins auge, dass mich tatsächlich zum kaufen animiert hat...und wehe, wenn das nix wird, dann ist aber mal was los!
07\
schnittchen.teller für den liebsten und mich, fertig pünktlich zum tatort...und ihr so?

Kommentare:

  1. Hey, der Anhänger ist ja hinreißend! Und auch noch als Geschenk - du bist ein Glückspilz!

    AntwortenLöschen
  2. schöne 7 Sachen und den grünen Elefanten hab ich vorgestern auch glücklich nach Hause getragen *gg*
    Liebste Grüße und einen wundervollen Wochenstart :-)

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Kette hast du da! Und ich bin gespannt was du aus der Zeitung nachnähen wirst :)
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen

  4. Das dein Herz gehüpft ist, als du die Kette bekommen hast, glaube ich dir sofort - was für ein wunderschönes Geschenk von deiner Tochter! Beim Anblick der Colanie Elefanten dachte ich: oh, die Frieda-Hand ist vor Kälte fast so rot wie der eine Elefant:-)

    Und ja ... Schnittchenteller zum Tatort ist hier fast kult :-)))

    umarmt, Anette

    AntwortenLöschen
  5. Waaaas, du hast die B... gekauft. Da machst Du die ganze Bloggerwelt neugierig, was Dich dazu getrieben hat. Ich bin gespannt wie ein flitzebogen.

    Tatort hatte ich heute auch, leider ohne Schnittchen und ohne gatten.

    Liebe Grüße von
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. ooooh die Kette! Deine Tochter ist ja toll!!!

    liebste Grüße Beate

    AntwortenLöschen