Freitag, 5. April 2013

frottee & tulpen\regal

bevor das wochenende mich komplett in beschlag nimmt und große feiern gefeiert werden wollen, zeige ich euch noch flott die zwei neuen regal.bewohner...
heut vormittag sind die beiden fertig geworden, das bänder.raus.suchen hat am längsten gedauert, war aber auch das größte vergnügen bei beiden taschen...;)
meine heimliche liebe...frottee, nicht hochflorig und flauschig, sondern schön flach und echt retro.
und die tulpen, die hab ich letztens beim aufräumen wiederentdeckt, oder besser gesagt endlich mal endteckt, wieso die solange aufs anschneiden haben warten müssen, keine ahnung...egal, irgendwann ist für alles der richtige zeitpunkt und jetzt ist eben tulpen.zeit!
so ganz kann ich mich noch nicht für das entschwinden entscheiden, wenn neues auf dem tisch liegt, kribbelt es immer so in den fingern und ich würd viel lieber noch etwas tun...noch ist nicht aller tage abend...;)

die beiden retro.bags wandern jedenfalls noch im laufe des abends nach drüben ins regal...euch ein schönes wochenende und wer den frühling findet, sagt mir bescheid, ja?!

Kommentare:

  1. Oh Frieda (sag ich jetzt mal so)!

    Was für schöne Taschen! Die sind genauso schön wie die Geldbörsen! Ich bewundere ja so Mädels wie Dich, die sooooo toll nähen können! Ich kann auch nähen, aber nicht soooooo (siehe jetzt mein Blog)!

    Schönes, sonniges Wochenende wünscht Dir
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wunderbar großartigst liebes!!!
    ich mag frottee auch...schon immer.
    und der grüngeblümte ist der knaller!!!

    habt ein grandioses wochenende ihr süsse.
    küsse und grüsse an die bande!
    eni

    AntwortenLöschen
  3. Der grüne Frottee ist der Knaller! Ist mal wieder toll geworden.

    AntwortenLöschen