Mittwoch, 3. April 2013

mmm\stück.werk

mein gestriger abend bestand aus einem doofem puzzle, ich  mag keine puzzle, zumindest nicht solche, die sich wie folgt zusammensetzten:
- schrägem fadenlauf,
- stoff a, der zum einen nicht ausreicht und sich obendrein noch verzieht als wenn es kein morgen gibt
- stoff b, bei dem man die rechte seite nur schwer von der linken unterscheiden kann
das ist definitiv nicht meins!
und trotzdem hab ich mich irgendwie druchgewurschtelt, für herrn f wenig bis gar nicht ansprechbar, total versunken in meinem schnitt.teil.chaos...
der blaue stoff ist von der lieblings.freundin und lag hier schon einige zeit im stoffregal, immer mit der bestimmung, ein rock für mich zu werden. für einen wickelrock hät er wohl auch gereicht, aber ich wollte keinen, wär im nachhinein aber viel einfacher gewesen...
nun denn, jetzt ist es ein rock nach simplicity 7588 geworden.
mit nem schicken bogen im ansatz.stück...das muss so sein...extreme lieblings.stücke zeichnen sich grundsätzlich dadurch aus, dass sie auch mit fehlern geliebt werden und den kleiderschrank kaum von innen sehen werden!
ich kehr jetzt wieder in den kleider.modus zurück, da brauchts keine stückelei, ich trag sie viel lieber und das lästige 'und was zieh ich jetzt oben an?' entfällt einfach...ein sommer voll kleider soll es werden...stay tuned...;)

ob kleider oder rock, die lösung findet ihr wie immer auf dem me.made.blog...*klick*

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Rock! Laß mich raten, bestimmt aus Retrostoff :O) Toll, was Du alles daraus zauberst! So`n Rock würde ich auch anziehen! Ich kann zwar nähen, aber bei so einem Rock brauche ich noch Anleitung! Am schönsten ist ja, wenn man das zusammen mit jemand nähen kann :O)

    Herzliche und sonnige Grüße
    von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz klasse, und sehr individuell,das mag ich!!!!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. oh alex...der rock ist klasse! steht dir so gut.
    und ich erinnere mich an den stoff...das ist schon eine ganze weile her.:)
    ich mag den rock...gerade weil er nicht fehlerfrei ist. wie du sagst...das zeichnet lieblingsstücke aus.
    und ich bin gerade aber auch eher im kleidermodus. die frage nach dem oben drüber kenn ich nämlich nur zu gut. da sind kleider einfach praktischer...hihi.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Dafür ist doch das Ergebnis aber ganz schön geworden. Hm, aber der Betrachter von außen kennt ja nicht den ganzen inneren Kampf, den man damit hatte.
    Ich fände übrigens beide Oberteil -allerdings einzeln- ganz passend. Entweder petrolfarbenenes Top oder zugeknöpfte Spitzenbluse.
    Interessant finde ich auch den Blickpunkt mit dem passenden / oder nicht passenden Oberteil. Ich bin ja von der Sorte, oje, jetzt muss ich wieder das ganze Kleid waschen und bügeln. Beim Rock nur das Teil oben rum.
    viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    also ich finde, der Aufwand hat sich mehr als nur gelohnt, der Rock sieht toll aus. Aber das Problem mit dem Oberteil dazu kenne ich auch.

    Gruss Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Wahrlich gelungen ist Dein Stoffpuzzel, nciht zuviel, nicht zu wenig, tolle Farben, schöne Details. Was will Frau mehr? ich bin ein Rockfan, mit Kleidern kann ich mich nicht recht anfreunden, bisher jedenfalls. Darum gefällt mir Dein Rock besonders gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Ui, ui, ui, da hast Du Dich dann aber tapfer durchgeschlagen!!!! Und das Ergebnis ist doch super!!! Ich mag den Stoff sehr....und der Rock passt doch prima...aber natürlich schau ich mir auch gerne Deine neuen zukünftgen Kleidchen an :DDD Bräuchte da auch noch ein paar für den Sommer ;)

    Liebe Grüße...Jessi

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh! Du trägst meinen Geldbeutel!, der so schön verpackt vor ein paar Monaten bei mir eingetrudelt ist und mich seitdem begleitet und immer wieder bewundernde "Oh"'s und "Ah"'s auslöst. WAS FÜR EIN WUNDERSCHÖNER STOFF!

    Liebsten, besten Gruß und nocheinmal: Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  9. Ein ausgesprochen hübscher Stoff. Mir geht´s wie dir, ich mag auch Kleider lieber als Röcke.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. supersüßer Stoff! und schön gepatcht! gefällt mir supergut. Alles Liebe! nina

    AntwortenLöschen
  11. der puzzleabend hat sich gelohnt, liebe alex, denn dieser colorblockrock ist herrlichst geworden. die farben sind wundervoll und ich hätte noch die passende fuchsiafarbene seidenbluse im schrank (wegen der obenanziehrätselei;) ja und kleider zu nähen, nehm ich mir schon soooo lange vor-mal sehn, obs diesen sommer klappt;)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  12. Ein zauberhafter Stoff und ein wunderschöner Rock! Der hätte hier definitiv auch das Zeug zum Lieblingsstück! Ich finde auch die Spitzenbändchen schön! Deine Mühe hat sich echt gelohnt!
    Viele liebe Grüsse vom Frollein

    AntwortenLöschen