Freitag, 12. April 2013

pastell\regal.

von zeit zu zeit muss man seinen horizont einfach erweitern, sonst wird es langweilig. der zufall hat dabei oft seine hände mit im spiel. wenn ein flohmarkt gleich zwei astern.stoffe zu bieten hat, dann ist das so ein zufall!
nach diesen astern hier gibt es zum ende der woche auch nochmal eine geballte ladung dieser blumenpracht. ein bisschen ein anderes retro als es sonst bei mir gibt...aber beide stoffe haben mein herz im sturm erobert und meinen horizont für diese art muster erweitert!
romantik.mint trifft derben seesack, gegensatz pur, oder?!
tja, und auch rosa ist eine farbe, der es aufmerksamkeit zu schenken gilt, hab ich diese woche mal wieder gelernt...und in kleinen & feinen dosen finde ich sie großartig!
manchmal dauert es eben, bis das zusammenkommt, was (in meinen augen!) zusammengehört und es erfordert eine portion mut, sich an farben zu wagen, mit denen man bisher nichts anzufangen wusste!
außen & innen, alles pastell...wenn schon farbexperimente, dann auch richitg...;)
beides könnt ihr heut abend drüben im regal finden...im moment bin ich noch vollends damit beschäftigt, 12 bilder vom heutigen tag zu knipsen...ich hab nämlich schon wieder dran gedacht...;)

Kommentare:

  1. Deine Astern sind Chrysanthemen, die wiederum sind auch sehr nah mit den Astern verwandt. Sorry, ich bin eine blöde Botanik Besserwisserin ich weiß. Aber wenn Du mal diese Blumen kaufen willst, musst Du doch wissen wie sie heißen. Ich finde deine Groschenhüter total klasse, meiner begleitet mich jeden Tag! Liebste Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*...ist gemerkt und notiert...die beiden hab ich noch nie unterscheiden können, bin aber auch nicht so die botanikerin;) liebe grüße alex

      Löschen
  2. ja lach....egal ob Astern oder Chrysanthemen, ich finde deine Börse sowie die Tasche ( besonders die Tasche ) echt schön.
    Ich kenne mich mit Blumen auch nicht so aus :-) wie gut, das es hier jemanden gibt, die es weiß..

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  3. ich dachte, es wären Dahlien. ;-)

    AntwortenLöschen