Sonntag, 9. Juni 2013

sonntags.sachen

ein sonntag, der ganz gemütlich begonnen hat, friedlich mit kleinen taten weiterging und schließlich noch ein abenteuer für die meute bereithielt, was braucht es mehr, für eine glücklichen tag?!
7 kleine tages.blicke in ganz alltägliche sonntagsdinge, die ich heute mit meinen händen gemacht habe...nach einer idee von frau liebe...

01\
schlaftrunken mit dem zweiten kaffee des tages aufs sofa geklettert und versucht, das letzte bisschen müdigkeit loszuwerden...
02\
stoff für ein fenster zugeschnitten...nähen leider fehlanzeige, es gab soviel anderes zu tun...aber wenigstens ist er jetzt schonmal näh.fertig!
03\
umgetopft.
 04\
die meute tobt im wasser und ich lieg auf der freibad.wiese...gelesen habe ich für satte zehn minuten, dann kam der regen...sehr zur freude der meute, tanzende tropfen im schwimmbad, sie fanden es großartig...zumindest solang, bis das gewitter kam...flott, flott die meute eingepackt und durch den tretschenden regen ins auto gebracht...
 05\
 aber nicht ohne vorher noch meine schuhe von der hinterlassenschaft eines gefiederten freundes zu befreien.
06\
aufgefüllt und zugegriffen...
 07\
 einen ruhigen moment genossen...

Kommentare:

  1. Der ruhige Moment sieht wunderschön aus neben dem neu umgetopften Pflänzlein! Hab einen schönen Restabend und einen guten Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße auch an die Meute von Meike

    AntwortenLöschen
  2. Na da hattet ihr aber echt alles dabei an dem schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe das erste Bild!
    Sieht so unheimlich gemütlich aus ;-)

    AntwortenLöschen