Freitag, 12. Juli 2013

12.von12\juli

picke.packe voll war unser 12. juli heute, um ihn dennoch festzuhalten, hab ich mich nicht mit der schweren kamera durch den tag geschleppt, sondern lediglich das handy allzeit griffbereit gehalten.
wer noch alles 12 bilder vom 12. juli geschossen hat, könnt ihr wie immer bei frau kännchen und ihrem sekretär nachschauen!
das frühstück war schon längst vorüber und die verteilung der meute erfolgte heut ausnahmsweise mit dem auto...
01\
herrn f. abgeliefert und anschließend an einer roten ampel gestanden, sehr zur freude des sachenmachers neben einem riesigen kipplaster...besser geht nicht!
02\
zeit für die runde zu zweit...
03\
wieder daheim noch einen schnelle taschendeckel fertiggenäht, bevor es wieder ins auto ging um...
04\
die erste ferien.heim.kommerin abzuholen...jetzt ist nur noch ein nestflüchtling zu beklagen;)
05\
auf dem heimweg noch schnell für einen kuchen eingekauft, heut nachmittag ist das sommerfest des kindergartens gewesen und da kreuzt man schließlich nicht mit leeren händen auf!
06\
soviel zeit muss sein...den erstandenen sommer.strauß in die kanne gepackt und ab auf den tisch damit sich alle dran erfreuen können!
07\
so, jetzt aber flott, wenn der kuchen noch rechtzeitig aus dem ofen kommen soll...
08\
kuchen, kinder und co zusammengepackt und ab auf die wiese um den sommer zu feiern...
09\
und endlich mal einen moment pause, nicht wirklich lang, aber immerhin besser als nichts!
10\
ab zum dosenwerfen...
11\
kartoffel.ritter...sehr zum ärger der großen schwester war die kleine schwester einen tick geschickter und hat ihr die kartoffel gleich zweimal vom löffel geholt...
12\
spontanes pizza.essen auf der wiese, manchmal passt es einfach, so wie heute!
vielen dank fürs schauen...

Kommentare:

  1. oh das sieht ja echt nach einem gelungen Tag aus! Die Sandalen der Heimkommerin gefallen mir übrigens sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock der Heimkommerin sieht auch sehr süß aus.

    Aber das auf dem ersten Bild scheint mir eher ein Betonmischer zu sein als ein Kipplaster.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  3. da fällt mir nur feriensonnenkinderglück zu ein:):):)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen