Freitag, 27. September 2013

vintage\ein gelbes kleid.

gelb ist normalerweise überhaupt nicht meine farbe. als ich mir das letzte mal einen gelben stoff angehalten habe, ist der ballen in hohem bogen wieder an seinen platz zurückgeflogen. so krank, blass und einfach nur blöd sah er neben meinem gesicht aus. aber gelb ist nicht gleich gelb.
entgegen meiner vorgefassten meinung und nur auf mein herz hörend hab ich am vergangenen sonntag auf dem flohmarkt  ein gelbes kleid gekauft...
ich hab es gesehen und mich verliebt, selbst die goldenen knöpfe haben mich nicht geschreckt. anfangs hatte ich noch vor, sie auszutauschen, aber mittlerweile hab ich mich an sie gewöhnt und beschlossen, dass sie bleiben dürfen!
das schönste am herbst ist der moment, in dem ich meine stiefel wieder hervorkramern kann. zu einem kleid gehören meiner meinung nach, unbedingt stiefel und fertig ist das wohlfühl.outfit!
euch ein schönes wochenende!

Kommentare:

  1. Wow! Ja, mir geht es mit Gelb auch oft so, aber manchmal, da passt es einfach. Sieht toll an dir aus!

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid steht dir wirklich gut und macht dich in dieser Variante überhaupt nicht blass. Vielleicht greife ich auch mal wieder gelb und nicht immer nur zu schwarz.
    Liebe Grüße

    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  3. Sieht schön aus, gefällt mir auch!
    LG und ein schönes WE!
    Lunali

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein Sonnengelb und kein Zitronengelb! Steht dir sehr gut! Vor allem bei gebräunter Haut und den rötlich/braunen Haaren..
    Gefällt mir.

    Und ich finde Kleider mit Stiefel sind eh das Herbst-Muss, oder?

    Liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  5. du findest immer so schöne sachen am flohmarkt. ich wohne in wien und man findet mehr oder weniger nur rasch dort. außerdem nähst wunderschöne kleider und um diese gabe beneide ich dich wirklich sehr, denn sie sind mein lieblingskleidungsstück im winter und im sommer. vielleicht hast du lust einmal ein nähtutorial zu starten =D ich würde mich riiiiieeeeeßig freuen.
    liebe grüße aus wien (die ebenfalls eine schöne stadt ist ;o)

    AntwortenLöschen
  6. ja genau gelb ist nicht gleich gelb...Ich lieb mein satt-dunkelgelbes kleines Strickjäckchen, sieht zu schwarz und Jeans soo schön aus...andere gelbe Teile kann ich nicht an mir ersehen..... dein Kleid ist toll, so ein schöner Fund, und steht dir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Wahnsinnskleid!!! Das steht Dir so gut!

    Habt ein schönes Wochenende, Du und die Meute

    AntwortenLöschen
  8. Sieht einfach gut aus! Bin mit den Stiefeln deiner Meinung. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frieda, das Kleid ist wunderschön. Ich habe Schürzen von meiner Oma hier liegen für die du bestimmt Verwendung hast. Ich würde sie dir gerne schicken. Wenn du magst schreibe mir per Mail: ute.heinelt@web.de
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. liebes...das kleid ist der knaller und es steht dir so unheimlich gut!!!
    wow! ich liebe es an dir und hätte es selber sofort gekauft.
    obwohl gelb manchmal kritisch ist, bei dem kleid ist es der hit!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  11. Ein wundervolles Kleid! Es passt wahnsinnig gut zum goldenen Herbst, den ich so liebe!
    Ich muss schon sagen: Es steht dir wahnsinnig gut, vor allem mit deiner tollen Haarfarbe!


    Liebste Grüße,
    Grete

    AntwortenLöschen