Dienstag, 18. Februar 2014

feuriges.selbstgemacht

wenn brot auf dem speiseplan steht, braucht es immer auch einen aufstrich. wenn nicht hummus.tahini im glas ist, dann ein möhren.tomaten.aufstrich. ich glaub, irgendwann hab ich ihn auf dem blog schonmal erwähnt, allerdings in einer leicht anderen zusammensetzung...heut gab es eine etwas feurigere variante.
alles was ihr braucht sind möhren, eine zwiebel, 200g tomatenmark, 125g margarine, petersilie und eine chilischote.
die möhren und zwiebeln hexet ihr klein, ebenso die petersilie und die chilichote, anschließend gebt ihr alle zutaten in einen topf und verrührt es bei niedriger wärme auf dem herd solange, bis sich alle zutaten zu einer masse verbunden haben.
auch wenn es nicht so appetitlich ausschaut, der aufstrich ist echt lecker und je nachdem, wieviel chilis ihr zugebt echt feurigfeurig.
heut gab es ihn pur aufs brot, wenn im haus gibt es ihn sonst auch gern mit ein paar scheiben avocado obendrauf :)

Kommentare:

  1. sieht doch gut aus. also ich habe neulich mal mit bunten möhren gekocht, das sah nicht appetitlich aus. probiere ich mal aus.
    lasst es euch schmecken.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. das klingt super lecker!!!:)
    habts fein, ihr lieben und küsse an die bande!

    und - keep calm - du weisst schon!:D

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen