Montag, 2. Februar 2015

|| gelesen, die erste

mein vorhaben für dieses jahr, endlich wieder mehr zu lesen, hat mir im januar drei großartige leseerlebnisse beschert.
als leichte kost läßt sich wohl keines der drei bücher bezeichnen, jedes buch hat seine eigene traurigkeit mitgebracht.
beeindruckt haben sie mich alle drei, am stärksten jedoch 'mein leben ohne gestern'.
bei meinem letzten kinobesuch habe ich die ankündigung für den film gesehen, und wollte vor filmstart unbedingt noch das buch lesen. ich hab es fast in rekordzeit gelesen. alzheimer ist etwas, über das in meiner genration höchstens im zusammenhang mit den großeltern gesprochen wird. dass es aber auch früheinsetzende alzheimer gibt, ist uns nicht so geläufig, oder wir verdrängen es einfach. aus angst.
herr carlos ruiz zafon kann in meinen augen glaub ich schreiben, was er will, ich werde es immer lieben! ich denke, sowas nennt man lieblingsautor! den welten, die er in seinen romanen schafft wohnt immer ein ganz besonderer zauber und grusel inne.
solomonica de winter. auch wenn ich von ihrem vater nicht ein einziges buch gelesen habe, stand ihr buch ganz oben auf meiner leseliste. und ich bin nicht enttäuscht worden. das buch hat mich von der ersten seite an mit seiner sprache und seiner geschichte gefesselt. und noch mehr, wenn man sich vor augen führt, dass die autorin erst 17 jahre alt ist.
fazit...der stapet meiner januarbücher ist nicht hoch, dafür waren aber alle drei hervorragende bücher, die meine leselust noch weiter entfacht haben!

Kommentare:

  1. Danke für die Lesetipps! C.R.Zafon mag ich auch, besonders "Der Schatten des Windes" welches mir am besten gefallen hat und zu meinen Lieblingsbüchern gehört! Z.zt. lese ich Andreas Eschbach, total anders aber gefält mir auch gut! LG, von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, das ist auch mein lieblingsbuch von ihm :) Andreas Eschenbach hab ich mir notiert und wird beim nächsten besuch in der buchhandlung mal unter die Lupe genommen ;) dir auch vielen dank liebst alex

      Löschen
  2. ja! bitte mehr literatur! ich suche auch immer nach guter neuer literatur. da schreibe ich mir das ein oder andere schomal auf meine liste.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber auf jeden fall ;)
      ich bin schon auf deine Bücher im Februar gespannt!
      liebst alex

      Löschen
  3. Wunderbar! Ich habe mir alle drei Titel gleich mal notiert. Vielen Dank für die Tipps. Gerne mehr davon.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfang märz gibt es dann die februarbücher ;)
      ich bin gespannt, wie sie dir gefallen werden! liebst alex

      Löschen