Donnerstag, 22. September 2016

home & work || murmeltier & apfelmus

ein bisschen was von 'und täglich grüßt das murmeltier' findet sich in meinen tagen. gleich ist ihnen das bullauge, jeden tag und nie langweilig. dafür sorgt das, was hineinkommt.
mein liebster moment ist der, in dem der stoff in das fertige bullauge hineinkommt. denn dann bekommt es erst seine seele und wird mit leben gefüllt.
ich liebe es, durch die stoffläden, ob online oder offline, zu schlendern und mir vorzustellen, wie dieser oder jener stoff wohl im bullauge aussehen würde.
es ist schon fast ein wenig so, dass ich nur noch in bullaugen denke...
mittagssonnenpause. 
diese herbsttage, von denen man nicht weiß, wieviele noch so schön warm sein werden mag ich ganz besonders. diese unwissenheit läßt sie mich doppelt so sehr genießen!
das kleine i stand wieder einmal am herd. gestern hat sie unter anleitung ihrer oma den ersten apfelbrei aus unseren gartenäpfeln gekocht. geschält, gestampft, gekocht und gewürzt. alles sie. 
und so gut!
zum apfelglück passen die letzten schwedischen vanillekeckse ganz gut...;)

Kommentare: