Dienstag, 9. November 2010

*** alles hat seine ursache...***

so auch auch das leiterbild vom samstag;o)auf irgendeinem tollen blog hab ich diese idee gesehen, ich weiß nur leider nicht mehr wo, den reader hab ich mehrfach durchforstet, aber nüscht da, ich find den eintrag einfach nicht mehr. wenn von euch jemand noch weiß, wo ich es gesehen habe und es mich wissen läßt, wär toll...zwecks quellenangabe;o)...soviel zu meinem gedächtnis *räusper*

eine deckenlampe für das mädchenzimmer zu finden, die wir schön finden, die den schwestern gefällt und das zimmer gescheit ausleuchtet gibt es nicht...oder wenn doch, ist der preis einfach schwindelerregend hoch...
auf erwähntem blog diese idee...preislich mehr als erschwinglich...macht ein schönes und helles licht im zimmer...einzig ein wenig 'arbeit' steckt dahinter;o)
vor allem, wenn man erstmal einen fehler macht...beim ersten versuch hab ich mir die mühe gemacht, die ausgeschnittenen wimpel an einer schnur festzunähen...ist aber gar nicht nötig...das sah so blöde aus und ließ sich auch irgendwie nicht richtig befestigen...spätestens als herr f dem problem mit stecknadeln zuleibe rücken wollte, brach bei mir panik aus...
schlussendlich haben wir die wimpel einfach von der schnur befreit und die wimpel mit ein wenig holzleim an den bambusteilchen festgeklebt...völlig simpel, so war die lampe im handumdrehen fertig:o)

p.s.: so, der blog ist gefunden, die idee stammt von hier ;o)

Kommentare:

  1. Oooh das ist mal wieder besonders schön!!! wenn wir mal eine neue Lampe benötigen, dann werde ich die Idee bestimmt auch umsetzen. Sieht richtig toll aus!!!
    liebe Grüße,
    Bianca :O)

    AntwortenLöschen
  2. die hat ela (sternenzauber) gezeigt.. ich war da auch schon so begeistert wie bei Dir auch..geniales Lämpchen...hach..schöne Blogrunde gerade..lg emma

    AntwortenLöschen
  3. @emma
    danke für's auf die srpünge helfen:o) lg alex

    AntwortenLöschen
  4. die ist toll geworden! so schöne stoffe... :)!

    lg pilli

    (durch sie:

    http://vintagekids.de/

    habe ich die lampe hier:

    http://youhadmeatbonjourblog.blogspot.com/2010/10/lantern-makeover.html

    vor kurzem entdeckt :)!

    AntwortenLöschen
  5. @pilli
    oh, die ist ja noch viiiel schöner...sobald der erste fussballschuss dieses exemplar ins altpapier befördert, werd ich mich an diese variante erinnern...und den link hab ich jetzt sicher;o) danke!
    lg
    ale

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja schön geworden! Merke ich mir. Übrigens ist es wirklich schön hier bei dir bzw. euch. Und ich bewundere, was du mit 4 Kindern alles schaffst. Kinder setzen wohl eindeutig kreative Energie frei ;). LG MiMa

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön!!!

    Tolle Idee!


    Lg Ka

    AntwortenLöschen
  8. Frau Pilli war schneller :-)
    Mein Weg zur Originalquelle ging über http://iddensammlung.blogspot.com/2010/10/lampe.html

    Eure Lampe sieht toll aus - ich finde es immer wieder schön wie sich Ideen weitertragen und verändern, Dein ankleben finde ich eine tolle Lösung!

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  9. Ein kleiner Nachtrag:

    http://youhadmeatbonjourblog.blogspot.com/2010/11/another-lantern-tutorial.html

    die finde ich auch total schön!

    Liebe Grüße
    myriam.

    AntwortenLöschen
  10. Die Lampe sieht umwerfend schön aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  11. oh ja :D
    ich habe auch vor kurzem die kinderzimmerlampe dank dieser idee "verschönert" - ich bin auch über ideensammlung.blogspot.com darüber gestolpert ;)

    deine version ist zauberhaft - die nächste probiere ich auch mal ohne band (das ist ja ne ziemliche frickelei ;))

    glg ela

    AntwortenLöschen
  12. süße idee und sehr sehr kinderzimmer-tauglich ... finde ich ... in meinem arbeitszimmer hängt eine "schräge" abwandlung eines Kugelfisches. Muss ich bei Zeiten auch mal posten. VG

    AntwortenLöschen